Nachruf: Dr. Markus Keller

Autor: Antonio Markic
Datum: 15.01.2016 - Letzte Änderung: 15.01.2016 22:52
Druckversion - Kommentare (0)


Völlig überraschend erreichte uns die Nachricht, dass Markus Keller verstorben ist. Sein Tod erfüllt uns mit tiefer Trauer. Viele werden ihn als Förderer unseres Schachsports kennen. Als jahrelanger Geschäftsführer der GKL und auch als Geschäftsführer des Schachzentrums in Baden-Baden hatte er für die Belange der Jugend immer ein offenes Ohr. Er hinterlässt eine Lücke, die nur schwer zu füllen sein wird. Wir wünschen den Angehörigen sowie allen Freunden und Bekannten viel Kraft, durch diese schwere Zeit zu kommen.

 

Der Bezirksvorstand





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz: