Jahresüberblick 2017/18

Autor: Johannes Danner - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 26.07.2017 - Letzte Änderung: 29.07.2017 16:20
Druckversion - Kommentare (0)


Hallo liebe ortenauer Schachfreunde

Verbandsrunden:
1. Runde: 7. 10
2. Runde: 4. 11
3. Runde: 2.  12
4. Runde: 13. 1
5. Runde: 27. 1
6. Runde: 17. 2
7. Runde: 10. 3
8. Runde: 21. 4
9. Runde: 5. 5

Spielbeginn: 18:30


Die Bezirksklasse wir klassisch gespielt (9 Runden jeder gegen jeden), Bedenkzeit 2 h für 40 Züge und  1 h  für den Rest, Auswärtsmannschaft hat am ersten Brett weiß. Eine Mannschaft ist mit 8 Spielern vollständig besetzt und muss mit mindestens 4 Spielern antreten. Mit weniger als 4 Spielern ist eine Mannschaft nicht spielberechtigt.

In der Kreisklasse wird wieder nach CH- System gespielt wird, da es wieder 14 Mannschaften sein werden. Gem. Beschluss der Bezirksversammlung umfasst eine Mannschaft 5 Spieler. Um eine Runde spielen zu können muss man mit mindestens 3 Spielern antreten.  Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 2h für 40 Züge und 30 min für den Rest.

Bei Nichtantritt einer Mannschaft, ist bei der Eintragung in den BSV-Ergebnisdienst im Feld Bemerkungen anzugeben, wer das Spiel abgesagt hat und wie viel Uhr dies geschehen ist.   Eine separate Meldung an mich ist damit nicht mehr grundsätzlich notwendig. Ich bin aber über ergänzende Meldungen dankbar.

Bußgeldkatalog:
Bußgelder bei Nichtantritt einer 1. Mannschaft  72 h vor dem Spielbeginn: 36 €
Bußgeld bei Nichtantritt weniger als 72 h  vor Spielbeginn: 60 €
Bußgeld bei Nichtantreten der zwei untersten Reservemannschaften am Spieltag vor 12 Uhr :0 €
Bußgelder bei Nichtantreten der zwei untersten  Reservemannschaften am Spieltag nach 12 Uhr: 60€

 

Bezirkspokal (Mannschaft)
Runde 1 (zentral in Appenweier) :
30.09.2017
Runde 2: 11.11.2017
Runde 3: 24.02.018
...

Runde 1 wird wie oben schon oben erwähnt zentral in Appenweier stattfinden. Die Paarungen werden dann kurz vor Spielbeginn ausgelost
Ab Runde 2 wird dann wieder im normalen Modus dezentral gespielt. D.h. man muss wieder entweder das Spiel selbst ausrichten oder zum zugelosten Gegner fahren

Modus:
K. O. System
Unterklassige vor dem Halbfinale mit Heimrecht
Auswärtsteam hat erstes und letztes Brett weiß
Zeit: 2 h für 40 Züge 1 h für den Rest

Bußgelder bei Nichtantreten und Mitteilung  72 h vor Spielbeginn: 30 €
Bußgelder bei Nichtantreten und Mitteilung weniger als 72 Std vor Spielbeginn: 50 €

Bezirks Einzelmeisterschaft
Ausrichter: Ohlsbach
Weitere Informationen folgen.

Turm der Ortenau
(Ausrichter ist wahrscheinlich Appenweier oder ggf. Oberkirch.)

Modus: Entweder klassische Bedenkzeit oder Schnellschach

Blitztag
Wann: Wie immer Mitte Januar
Wo: Appenweier
Erst Mannschaftswettbewerb unter der bewährten Turnierleitung von Franz Beck und dann danach im Anschluss das Bezirkseinzel unter meiner Turnierleitung.

Ich wünsche allen Ortenauer Mannschaften und Spielern im Bezirk ein schönes und erfolgreiches Jahr. Ich bitte auch die Anzahl der kampflosen Spiele möglichst gering zu halten.



Liebe Grüße

Bezirksturnierleiter Johannes Danner

 





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz: