Kinder/Jugendliga Ortenau

Autor: Fritz Meyer - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 25.07.2018 - Letzte Änderung: 25.07.2018 15:22
Druckversion - Kommentare (0)


Der Bezirk führt eine „Kinder/Jugendliga Ortenau“ ein
Es berichtet Bezirksleiter Fritz Meyer.

Dem Schachbezirk Ortenau gehören 15 Vereine mit 550 Mitglieder an. Am 21. Juli hielten die Vereine unter Vorsitz von Fritz Meyer ihre Bezirksversammlung ab. Die Tagesordnung umfasste  neben den üblichen Regularien auch die Neuwahl eines DWZ-Referenten, der Kassenprüfer und der Delegierten für die Verbandstage 2019 und 2020  sowie – und das war das Wichtigste – die Entscheidung über den Antrag des Bezirksvorstandes,  eine Kinder-/Jugendliga ab der Saison 2018/2019 auf Bezirksebene einzuführen. Die anwesenden 28 Vertreter votierten einstimmig für diese Liga. Was waren die Gründe für diesen Antrag und wie sieht die Umsetzung aus, die wohl einzigartig im BSV sein dürfte:


Der Bezirksvorstand stellte einerseits erfreut fest, dass es  in der Kreisklasse viele Mannschaften gibt, in denen auch Kinder mitwirken. Andererseits wollen  Kinder lieber gegen andere Kinder spielen statt gegen Erwachsene. Hinzu kam, dass eine Bedenkzeit von 2 h/40 Züge + 30 Minuten für Kinder zu lang ist mit der Folge, dass bei Auswärtsbegegnungen Kinder bereits längst ihr Spielende erreicht haben, aber dann noch zuwarten müssen, bis der oder die Fahrer mit ihrer Begegnung ebenfalls fertig sind. Ferner geht es auch in einer Kreisklasse  um den Aufstieg mit der Folge, dass in der Regel die besten Vereinsmitglieder angefragt und in der Mannschaft eingesetzt werden. Kinder mit wenig Erfahrung kommen oft nicht zum Einsatz. Mangelnde Spielpraxis und Turniererfahrung sind die Folge. Um all dem entgegen zu wirken, wurde die  Bildung einer eigenen Kinder/Jugendliga für den Bezirk Ortenau beantragt.


Wie sieht das Konzept, das von Bezirksturnierleiter Johannes Danner vorgestellt und – der Teufel steckt bekanntlich im Detail  -  mit kleineren Änderungen von der Versammlung einstimmig beschlossen wurde, nun aus:

 

a) In der Kinder-/Jugendliga Ortenau spielen Vereinsmannschaften aus 4 Kindern mit der Altersbegrenzung U 16 (1.1.2003) ab der Saison 2018/2019 im Rundenturnier (sofern es nicht mehr als 10 Mannschaften sind) eine Meisterschaft aus. Es gelten  die festgesetzten Spieltage. Die Meistermannschaft erhält Pokal und Urkunde. Ein Aufstiegsrecht ist damit nicht verbunden. Die Kinder/Jugendliga wird unter die Kreisklasse eingeordnet. Es gilt der Ergebnisdienst des BSV.

b) Die Bedenkzeit beträgt 90 Minuten/Spieler. Die Partien werden DWZ gewertet.

c) Spielberechtigt sind Spieler(innen), die auf der Rangliste aufgeführt sind. Da allerdings das Geburtsjahr auf der Rangliste nicht vermerkt ist, sollen alle Mitglieder, die nach dem 1.1.2003 geboren sind, mit einem Symbol  auf der Rangliste gekennzeichnet werden.

    d) Es gilt die TO des BSV, also auch die Festspielregelung. Ein doppeltes Spielen  an einem Spieltag  (Kinder/Jugendliga und höhere Klasse) für Kinder ist  nicht möglich.

e) Sofern ein Verein zwei Mannschaften für die Kinder/Jugendliga meldet, gibt es für die Zuordnung der Kinder in die beiden Mannschaften keine Festspielregelung. Die Ranglistenplätze müssen allerdings innerhalb einer Mannschaft immer eingehalten werden.  Das bedeutet, das ein Kind, das z.B. 5 mal in der Mannschaft I gespielt hat, trotzdem berechtigt ist, in der 6. Runde in der Mannschaft II eingesetzt zu werden.

f) Für Spielabsagen, sofern sie entsprechend der Regelung im Bezirk für die Kreisklasse erfolgen, wird kein Bußgeld erhoben.

g) Die Heimmannschaft stellt den Schiedsrichter.

h) Für Mannschaften in der Kinder/Jugendliga erhebt der Bezirk nicht die übliche Mannschaftsumlage von den Vereinen zur Finanzierung  seiner Ausgaben.



Bereits in der Bezirksversammlung wurden 8 Mannschaften für die Kinder/Jugendliga Ortenau angemeldet. Offensichtlich hat der Bezirksvorstand mit seiner Initiative „in das Schwarze“ getroffen.

Fritz meyer  
 





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

04.11.2018 Verbandsrunde 2
17.11.2018 Bez.Jug Einzel..
18.11.2018 E. Barnstedt Gedenkturnier
02.12.2018 Verbandsrunde 3
08.12.2018 Reefschläger Gedenkturnier
26.12.2018 Böblinger Open..
02.01.2019 31. Staufer-Open..
13.01.2019 Verbandsrunde 4
19.01.2019 Bezirksblitztag
27.01.2019 Verbandsrunde 5
17.02.2019 Verbandsrunde 6
10.03.2019 Verbandsrunde 7