Update: Jahres├╝berblick 2018/19

Autor: Johannes Danner
Datum: 30.07.2018 - Letzte Änderung: 09.09.2018 21:53
Druckversion - Kommentare (0)


Hallo liebe Ortenauer Schachfreunde,

Verbandsrunden:
1. Runde: 13.10
2. Runde: 3.11
3. Runde: 1.12
4. Runde: 12.1
5. Runde: 26.1
6. Runde: 16.2
7. Runde: 9.3
8. Runde: 30.3
9. Runde: 4.5

Spielbeginn: 18:30

Bezirksklasse


Modus: Rundensystem (9 Runden jeder gegen jeden) (10 Mannschaften)

Bedenkzeit: 2 h für 40 Züge und  1 h  für den Rest

Auswärtsregelung: Auswärtsmannschaft hat am ersten Brett weiß.

Mannschaftsstärke: Eine Mannschaft ist mit 8 Spielern vollständig besetzt und muss mit mindestens 4 Spielern antreten. Mit weniger als 4 Spielern ist eine Mannschaft nicht spielberechtigt.

 

Kreisklasse


Modus: CH-System (13 Mannschaften)

Bedenkzeit: 2 h für 40 Züge und  30 min  für den Rest

Auswärtsregelung: Auswärtsmannschaft hat am ersten Brett weiß.

Mannschaftsstärke: Eine Mannschaft ist mit 5 Spielern vollständig besetzt. Mit weniger als 3 Spielern ist eine Mannschaft nicht spielberechtigt.

 

Bei Spielabsagen samstags vor 12 Uhr  wird kein Bußgeld berechnet.

 

Bei Nichtantritt einer Mannschaft, ist bei der Eintragung in den BSV-Ergebnisdienst im Feld Bemerkungen anzugeben, wer der das Spiel abgesagt hat  und wann das Spiel abgesagt wurde. Eine separate Meldung an mich ist damit nicht mehr grundsätzlich notwendig. Ich bin aber über ergänzende Meldungen dankbar.

Bußgeldkatalog:
36 € Bußgeld bei Nichtantritt einer 1. Mannschaft  72 h vor dem Spielbeginn
60 € Bußgeld bei Nichtantritt weniger als 72 h  vor Spielbeginn:                                                                    0 € Bußgeld bei Nichtantreten der zwei untersten Reservemannschaften am Spieltag vor 12 Uhr
60€ Bußgeld bei Nichtantreten der zwei untersten  Reservemannschaften am Spieltag nach 12 Uhr

 

 

 

Kinder- und Jugendliga

Modus: Rundensystem (9 Runden jeder gegen jeden) (9 Mannschaften)

Rundenturnier parallel zur Verbandsrunde (Samstags um 18:30); Vorverlegung möglich

Bedenkzeit: 90 min pro Partie

Auswärtsregelung: Auswärtsmannschaft hat am ersten Brett weiß.

Mannschaftsstärke: 4 Kinder (nur Jugend; Stichtag 1.1.2003)

Die Spieler dürfen nicht doppelt an einem Wochenende eingesetzt werden.

Festspielregelung zu den höheren Klassen muss eingehalten werden.   Innerhalb der Kinder- und Jugendliga gilt dies aber nicht, also wenn ein Verein zwei Mannschaften in der Jugend-  und Kinderliga hat dann kann der Spieler in beiden Mannschaften spielen.

Die Kinder- und Jugendliga wird DWZ gewertet.

Die Vereine sollen Kindermannschaften  zahlenmäßig bis 31.8.   für die Kinder- und Jugendliga melden. Es gilt die allgemeine  Rangliste und es muss nach Reihenfolge aufgestellt werden; sie ist auch  für diese Liga maßgebend. (Die Kinder und Jugendliche können unabhängig vom Ranglistenplatz eingesetzt werden)

Im übrigen stellt die Heimmannschaft den Schiedsrichter.

Für Spielabsagen wird kein Bußgeld verlangt. Trotzdem frühzeitig (Samstag 12:00) dem Gegner Bescheid geben, wenn es zu einer Absage kommen würde.

Bezirksumlagen werden auch nicht verlangt.

Wenn es viele Absagen gibt, müssen wir uns für nächstes Jahr etwas in Sache Bußgeld überlegen.

Bis jetzt weiß ich von 10 Anmeldungen laut Bezirksversammlung, aber die Bezirksnotiz ist ausschlaggebend.

Es wird ein Meister ermittelt! Man kann aber nicht aufsteigen!

 

Bezirkspokal (Mannschaft)
Runde 1 (zentral in Appenweier): 29.09.2018
Runde 2: 17.11.2018
Runde 3: 23.02.019
...

Runde 1 wird wie oben schon erwähnt zentral in Appenweier stattfinden. Die Paarungen werden dann kurz vor Spielbeginn ausgelost.
Ab Runde 2 wird dann wieder im normalen Modus dezentral gespielt. D.h. man muss wieder entweder das Spiel selbst ausrichten oder zum zugelosten Gegner fahren.

Modus:
K. O. System
Unterklassige vor dem Achtelfinale mit Heimrecht
Auswärtsteam hat erstes und letztes Brett weiß
Zeit: 2 h für 40 Züge 1 h für den Rest

30 € Bußgeld bei Nicht Antreten und Mitteilung  72 h vor Spielbeginn
50 € Bußgelder bei Nicht Antreten und Mitteilung weniger als 72 Std vor Spielbeginn
 

Seniorenmannschaftsmeisterschaft
In dieser Saison verändert sich einiges zum Thema Seniorenmannschaftsmeisterschaft:

Es gibt ab dieser Saison in den Bezirken eine neue Regelung. Es soll ab dieser Saison die Altersgruppe 50+ und 65+ geben und die Mannschaften müssen auch dementsprechend gekennzeichnet werden. Also wenn ihr in die Bezirksnotiz Seniorenmannschaft angibt dann bitte mit 50+ oder 65+.

Was heißt 50+ und 65+?

Es wird immer vom Spieljahr ausgegangen, bedeutet also, dass in diesem Jahr  1.1.2019 maßgebend ist.

Das bedeutet für die Spielberechtigung, dass man ab dem 1.1.1969 für die Senioren 50+ spielen darf und dass man ab dem 1.1.1954 für die Senioren 65+ spielen darf.

 

Modus:

Rundenturnier ( jeder gegen jeden), je nach dem getrennte Meisterschaften (50+ und 65+)

Gespielt wird in 4er- Mannschaften

Spielzeit: 2h/40Züge und 30 min für den Rest

Farbverteilung: Gast erhält am ersten Brett weiß und dann gefolgt von schwarz, schwarz und weiß.

Spielbeginn: wahrscheinlich Samstags 14 Uhr

 

Bezirks Einzelmeisterschaft
Ausrichter: Ohlsbach
Weitere Informationen folgen.
 

Turm der Ortenau
Ausrichter ist wahrscheinlich Appenweier oder ggf. Oberkirch.
Modus: Entweder klassische Bedenkzeit oder Schnellschach

Blitztag
Wann:  19.1
Wo: Appenweier

Bedenkzeit: 3 min + 2 Sec pro Zug  (Fischerbedenkzeit)
Erst Mannschaftswettbewerb unter der bewährten Turnierleitung von Franz Beck und dann danach im Anschluss das Bezirkseinzel unter meiner Turnierleitung.

Ich wünsche allen Ortenauer Mannschaften und Spielern im Bezirk ein schönes und erfolgreiches Jahr. Ich bitte auch die Anzahl der kampflosen Spielen möglichst gering zu halten.


Liebe Grüße

Bezirksturnierleiter Johannes Danner
 

PS: Bitte leitet diese Mail  in den Vereinen an die entsprechenden Mannschaftsführer und aller relevanten Personen weiter.





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz: