Ioan Trifan ist deutscher U12 Meister -Update

Autor: Joachim Stulz - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 07.06.2015 - Letzte Änderung: 24.06.2015 08:21
Druckversion - Kommentare (0)


Andrei Ioan Trifan - Jugendlicher des Schachklubs Lahr- wird Deutscher U12 SchachMeister

(JS)     Einen tollen   Erfolg erreichte der Jugendspieler des Lahrer Schachklubs Ioan Trifan , der auch schon gut in der Verbandsliga Südbaden spielte. . Mit sieben Siegen und vier Remis wurde er ungeschlagen deutscher Meister der U12 in Willingen (Sauerland) .  Das Turnier dauerte eine Woche, an einigen Tagen gab es lange Doppelrunden. Gerade unter solchen Doppelbelastungen konnte Ioan seine Fähigkeiten ausspielen. 

Seine Partien konnten im Internet live verfolgt werden.
Der Sieg ermöglicht ihm nun die Teilnahme an der diesjährigen Jugendweltmeisterschaft U12 im Herbst. Diese WM  findet  im griechischen  Halkidiki statt.  Schon im letzten Jahr bewies er  seine Spielstärke bei den Europameisterschaften U10 in Batumi am schwarzen Meer.

Neben Vincent Keymer - einem frühen Bobby Fischer , wie Chessbase titelte ,- gehört Ioan zu den hoffnungsvollen Talenten des DSB.

Verschiedene Trainer wie Sentef und Schmider  legen ein Fundament für das Talent und fördern es. 


Auch im Rahmenprogramm zeigte Ioan seine Stärke.  In einem  Simultanspiel - 26   Jugendliche gegen den GM Jan Gustaffson - konnte er als einziger den GM besiegen. Nach seinem Gewinnzug bot er dem GM gar eine Zugrücknahme an, der verzichtete aber und hielt sich an die eiserne Schachregel "Berührt-Geführt".





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine