Antrag 2 Bußgeld Kreisklasse

Autor: Bernhard Herlemann
Datum: 02.07.2019 - Letzte Änderung: 03.07.2019 09:51
Druckversion - Kommentare (0)


Der Bezirksvorstand beschließt einstimmig, der Bezirksversammlung folgende Antrag vorzulegen:

§ 11 Ziffer 6 der GO soll folgende Fassung erhalten:

Für Vereine, die mit Mannschaften  in der Kreisklasse spielen,  gelten folgende abweichende  Bestimmungen von der VO des BSV bei Spielabsagen:
Einzelne Spielabsagen werden nicht sanktioniert, wenn spätestens am Spieltag bis 12.00 Uhr dem Gegner das Nichtantreten gemeldet  und im Ergebnisdienst eingetragen wird. Fallen jedoch  mehr  als 3 Spielabsagen pro Mannschaft in der Spielsaison an, wird am Ende ein Bußgeld in Höhe von 60 € berechnet.
Für die Bezirksklasse gelten die Bestimmungen  der VO des BSV uneingeschränkt.
Für Spielsagen in der Kinder/Jugendliga wird kein Bußgeld fällig.


Begründung:  In der vergangenen Jahren kam es in der Kreisklasse zu erheblichen Spielabsagen einzelner Vereine. In der Saison 2018/2019 haben 2 Vereine jeweils 5 Mannschaftskämpfe abgesagt. Die bisherige Regelung, in der Kreisklasse für nachgeordnete Mannschaften kein  Bußgeld für Spielabsagen zu erheben, beeinflusst die Aufstiegsplätze in die Bezirksklasse.

Der Bezirksvorstand
1. Juli 2019  
 





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

20.07.2019 Bezirksversammlung
20.07.2019 Stadtteilfest Offenburg
01.08.2019 Open von Wasselonne..
07.09.2019 Schwarzwald-Seniorenturnier..
29.09.2019 Verbandsrunde 1
02.11.2019 Reefschläger-Gedächtnisturnier
10.11.2019 Verbandsrunde 2