Beenden der Kinder- und Jugendliga 2019/20

Autor: Johannes Danner - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 13.09.2020 - Letzte Änderung: 13.09.2020 09:46
Druckversion - Kommentare (0)


Kinder- und Jugendliga 2019/20

Modus: wird im CH-System zu Ende gespielt.

Die Bezirksversammlung hat mich beauftragt die Kinder- und Jugendliga fertig spielen zu lassen. Hiermit gehe ich dem nach und informiere wie es von statten gehen soll:

 

Hierzu brauche ich die Hygienekonzepte von allen Teilnehmenden Verein bis 19.09.2020 um sie an die anderen Vereine zu verteilen.

 

Als Termin würde ich für die 8. und 9. Runde folgende Termine festlegen:

 

  1. Runde:  10.10.2020
  2. Runde : 07.11.2020

 

Vorverlegung ist jederzeit möglich und auch ein Verlegen des Spielort. Der SC Haslach hat an der Bezirksversammlung angedeutet, dass der Spielbetrieb in ihrem Schachlokal nicht möglich ist. Hier ist ein entgegen kommen von den anderen Verein von mir gewünscht => Hier sollte wenn Haslach es wünscht das Heimrecht getauscht werden! Ich kann dann in der 9. Runde Haslach Auswärts losen.

 

Ich werde aber hier noch auf eine Antwort von Haslach warten bevor ich dies tue.

 

Hier nochmals die allgemeinen Regularien:

 

Spielbeginn: Samstags um 18:30; Vorverlegung möglich

Bedenkzeit: 90 min pro Partie

Auswärtsregelung: Auswärtsmannschaft hat am ersten Brett weiß.

Mannschaftsstärke: 4 Kinder (nur Jugend; Stichtag 1.1.2004)

 

Gespielt wird mit der Rangliste von Jahr 2019/20. Es gilt die allgemeine  Rangliste und es muss nach Reihenfolge aufgestellt werden; sie ist auch  für diese Liga maßgebend. (Die Kinder und Jugendliche können unabhängig vom Ranglistenplatz eingesetzt werden).  Ich werde hier auch wieder die Worddatei schicken mit den Spielernamen und Ranglistenplatzierung. (Wie es üblich war)

Die Spieler dürfen nicht doppelt an einem Wochenende eingesetzt werden.

 

Festspielregelung zu den höheren Klassen muss eingehalten werden.   Innerhalb der Kinder- und Jugendliga gilt dies aber nicht, also wenn ein Verein zwei Mannschaften in der Jugend-  und Kinderliga hat dann kann der Spieler in beiden Mannschaften spielen.

 

Die Kinder- und Jugendliga wird DWZ gewertet.

 

Im übrigen stellt die Heimmannschaft den Schiedsrichter.

 

Für Spielabsagen wird kein Bußgeld verlangt. Trotzdem frühzeitig (Samstag 12:00) dem Gegner Bescheid geben, wenn es zu einer Absage kommen würde.

Bezirksumlagen werden auch nicht verlangt.

 

Es wird ein Meister ermittelt! Man kann aber nicht aufsteigen!

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Johannes Danner

BTL der Ortenau

 

 





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

24.10.2020 Bez. Jug. EM..