Anträge zur Bezirksversammlung

Autor: Bernhard Herlemann
Datum: 15.07.2023 - Letzte Änderung: 15.07.2023 14:18
Druckversion - Kommentare (0)


1.) 6.7.2023 Der Schachclub Haslach stellt den folgenden Antrag in der
Bezirksversammlung:

Die Bedenkzeit für alle Klassen gleich zu gestalten (angepasst an der
Bereichsliga), außer der Kinder und Jugendliga.


2.) 13.7.2023 Die Schachvereinigigung Offenburg stellt die Frage, wie die Bereitschaft für die kommende Saison ist, Spielgemeinschaften in der Kreisklasse zu bilden? Es könnte uns noch mehr Flexibilität geben.

Auf Bezirksebene wäre es auch zum Vorteil. Die vielen Spielabsagen sind schon längst ein Thema in den Bezirksversammlungen (wieder 13 dieses Jahr) und wir könnten mit Spielgemeinschaften diese Zahl runterkriegen. Es ist bestimmt auch zum Vorteil für andere Vereine, wie Lahr, die wahrscheinlich die Kreisklasse nutzen werden, um die besten Kinder zu fördern. Für diese ist es blöd, wenn die gegnerischen Mannschaften absagen, weil weniger Trainingsspiele für die Kinder.
Und Spielgemeinschaften gibt es in Frankreich in den unteren Ligen auch. Also es kann funktionieren.


 





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

17.02.2024 Djerba Chess Festival A..
03.03.2024 Verbandsrunde Runde 7
17.03.2024 Verbandsrunde Runde 8
28.03.2024 GRENKE Chess Open..
11.04.2024 Achertalpokal..
21.04.2024 Verbandsrunde Runde 9