Ehrung für Bernd Emmelmann

Autor: Wilhelm Eble - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 22.12.2023 - Letzte Änderung: 24.12.2023 10:30
Druckversion - Kommentare (0)


Liebe Schachfreunde,

 

aufgrund seiner besonderen Verdienste um das Jugendschach wurde Bernd Emmelmann geehrt.

Der Ehrenpräsident des BSV Fritz Meier nahm die Ehrung im Rahmen der Bezirksjugendmeisterschaft 2023 in Lahr vor.

 

Wilhelm Eble

Bezirksleiter

Hier die Laudatio:

 



Biberach, 12.09.2023


Ehrung Bernd Emmelmann


Es ist mir ein wichtiges Anliegen, Bernd Emmelmann für seine Verdienste um das
jugend-Schach die silberne Ehrennadel des Badischen Schachverband zu
übereichen.


Bernd Emmelmann hat durch sein Engagement wesentlich zur Förderung des
Schachspiels und Schachsports vereinsübergreifend im Bezirk Ortenau beigetragen.
Durch seine Mithilfe bei Organisation und Durchführung war und ist es im Bezirk
möglich, mehrere saisonale Turniere des Bezirks (Oster-, Pfingst- und Herbst-Turnier,
etc.) im Jahr stattfinden zu lassen. Ausgerichtet werden die Turniere meist durch den
Schachklub Lahr e.V., in dem Bernd seit einigen Jahren als stellvertretender
Vorsitzender aktiv ist.

Die Turniere erfreuen sich großer und zunehmender Beliebtheit – und dienen
vornehmlich der Förderung und Gewinnung des Nachwuchses. In der Regel finden
parallel weitere Schulschachturniere statt, die Bernd eigenständig betreut.
Neben diesen öffentlichkeitswirksamen Ereignissen betreut Bernd weitere
Schulschachkurse, die er an bis zu 5 Tagen in der Woche in Kindergärten, Grund- und
weiterführenden Schulen durchführt. Dies ist tendenziell fast schon ein Vollzeitjob.
Allein für dieses umfangreiche Engagement halte ich für eine Ehrung des Verbandes
für angemessen.

In seinem Verein, dem Schachklub Lahr e.V., hat er als stellvertretender Vorsitzender
seinen Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich Schulschach, Jugend und
Turnierorganisation. Er ist mit großem Erfolg tätig, auch bei der Mitgliedergewinnung.
Weitere Recherchen haben ergeben, dass Bernd bereits außerhalb unseres Bezirks
sehr aktiv war. So war er bei der OSG in den Jahren von 2010 bis 2013 Jugendleiter.
Die Würdigung seiner Leistungen dient sicher als Ansporn und fördert das Ansehen
des Ehrenamts.

Wilhelm Eble
Bezirksleiter Ortenau





Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

17.02.2024 Djerba Chess Festival A..
03.03.2024 Verbandsrunde Runde 7
17.03.2024 Verbandsrunde Runde 8
28.03.2024 GRENKE Chess Open..
11.04.2024 Achertalpokal..
21.04.2024 Verbandsrunde Runde 9