Alexander Schmidt gewinnt Pfingstturnier in Lahr

Autor: Achim Sexauer - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 05.06.2024 - Letzte Änderung: 05.06.2024 09:27
Druckversion - Kommentare (0)


Zum ersten Mal wurde das Pfingst-Turnier über den Brückentag von Fronleichnam bis Samstag ausgerichtet und konnte deshalb mit 6 Runden gespielt werden. Das Turnier konnte dankenswerter Weise wieder im Scheffelgymnasium ausgerichtet werden. Leider war das Teilnehmerfeld entgegen den Erwartungen etwas kleiner, dafür konnte sich die Spielstärke in der Spitze sehen lassen.

Spitzenreiter der Teilnehmerliste war Alexander Schmidt, der sich dann auch souverän mit 6 Siegen aus 6 Partien durchsetzte.

Verfolgt wurde er von einer Gruppe von Spielern mit jeweils 4 Punkten, welche sich nur durch die Buchholzpunkte auf unterschiedlichen Plätzen einreihten.

Am Samstag war dann sogar GM Philipp Schlosser vor Ort. Durch das Engagement der Freundeskreise des Scheffelgymnasiums, des Max-Planck-Gymnasium und des Clara-Schumann-Gymansiums gibt es für Schüler dieser drei Schulen ein Großmeistertraining durch eben Philipp Schlosser. Ein schöner Zug, dass er auch beim unserem Turnier vorbei schaute.

Vielen Dank an alle Helfer und Organisatoren für das erneut flüssig ausgerichtete Turnier!

Achim Sexauer


Link: Tabellen




Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz: