Bezirksversammlung 2014

Eingestellt: Bernhard Herlemann - Autor: Fritz Meyer - Als PDF speichern


Ergebnis-Protokoll

der Bezirksversammlung  am 19. Juli 2014 in Hofstetten

Teilnehmer:

  1. die Vertreter  der  Vereine des Bezirks (es fehlten entschuldigt  die SF Oppenau);

vom Bezirksvorstand: Fritz Meyer (BL);  Achim Sexauer (Kasse) , Bernhard Herlemann (Internet), Michael Rütten, (TL); Bernd Walther, (JugendL); Daniel Fuchs (Wertung)Stimmberechtigt (siehe Anwesenheitsliste):  23 Personen

Beginn 14.35 Uhr                                     Ende: 19.00 Uhr

 

1. Eröffnung und Begrüßung, Totenehrung

Der Vorsitzende  eröffnet um 14.35 Uhr die Sitzung. Er  begrüßte die Vertreter der Vereine und  stellt fest, dass zu der Sitzung ordnungsgemäß geladen wurde. Danach gedachten die Anwesenden der verstorbenen Schachfreunde, namentlich genannt wurde Ricardo Hernandez von SC Neumühl.

2. Jahresberichte der Vorstandsmitglieder und Beauftragten

Der Vorsitzende berichtete in kurzen Zügen über die vergangene Saison. Er verwies auf die Veröffentlichungen dazu auf der Homepage des Bezirks und bat die Vereine, auch aus Gründen der Mitgliederpflege sich an der Bezirksrunde der Seniorenmannschaftsmeisterschaft zu beteiligen.

Achim Sexauer (Kasse) erwähnte, dass alle bekannten Einnahmen und Ausgaben gebucht wurden und die Kasse einen Bestand von 965,06 € aufweist. Darin enthalten ist ein Betrag von 250 € für eine Turnierausrichtung. Er sprach die noch ausstehenden Festsetzungen für Bußgelder und die Ausgabe für einen neuen Bezirkspokal an, stellte jedoch abschließend fest, dass die Bezirkskasse seit Jahren eine fallende Tendenz hat.

Daniel Fuchs (Wertungen) kündigte an, dass er voraussichtlich am 27. Sept. eine Mannschaftsführerschulung in Neumühl durchführen wird. 

Michael Rütten (BTL) geht kurz auf die vergangene Saison ein und überreicht Fabrizio Barbanera (Neumühl) den Pokal „Turm der Ortenau“.


Bernhard Herlemann (Internet) wies darauf hin, dass es auf der Bezirkshomepage viele kleine Verbesserungen gibt. Am stärksten wurde der Bereich „Turniere“ erweitert. Ferner gab es für die 1. Orten<uier-Schach-Open ein neues Modul zur Onlineanmeldung. Diese Online-Anmeldung kann nun auch für andere Turniere verwendet werden.

 

 

3. Bericht der Kassenprüfer

Tido Totzke und Franz Beck trugen vor, dass sie die Kasse geprüft haben. Sie sei einwandfrei geführt.

 

4.  Aussprache zu den Berichten

Franz Beck äußerte Kritik daran, dass für die beiden letzten Jahre noch keine Bußgeldbescheide erlassen wurden. Der TL sagte den  Versand in den nächsten Tagen zu.

Von mehreren Teilnehmern wurde auf das strukturelle Problem der Bezirkskasse  hingewiesen. Achim Sexauer trug dazu vor, dass dies teilweise auf den  generellen Rückgang der Bußgelder zurückzuführen sei und die Einnahmeseite in den vergangenen Jahren nicht angepasst wurde.

 

5. Entlastung des Vorstandes

Auf Antrag von Tido Totzke wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

6. Haushaltsplan 2014/2015

Der Vorstand berichtete, dass der Haushaltsplan für das Jahr 2014/2015 eine Erhöhung  der Pauschale für die Delegierten des Verbandstages auf 20 € vorsieht. Dieser Erhöhung wurde mit deutlicher Mehrheit zugestimmt.

Ebenfalls gesondert abgestimmt wurde über die Erhöhung der Anhebung der Umlage pro  Mannschaft auf 14 €.  Dieser Umlage wurde  ebenfalls zugestimmt.

Berichtigt wurde der Haushaltsplan bei der Position Verbandstag von 360 auf 340 € und bei der Position DWZ-Referent auf 0 €, weil Daniel Fuchs auf die für ihn eingestellte Pauschale von 75 € verzichtet.

Danach  wurde dem Haushaltsplan  in einer Schlußabstimmung mit überwältigender Mehrheit zugestimmt.

 

 

7. Wahl des Seniorenbeauftragten

Der Vorsitzende erwähnte, dass Joachim Stulz bereit sei,  das Amt des Bezirksseniorenbeauftragten zu übernehmen. Die Versammlung stimmte  dem einstimmig zu.

 

8. Wahl des Beauftragten für die Blitz-Einzelmeisterschaft

Der Vorsitzende berichtete, dass Michael Rütten bereit sei, als Beauftragter  des Bezirks die Blitz-EM durchzuführen. Dabei wird davon ausgegangen, dass sowohl die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft als auch die BlitzEM – wie bisher – gemeinsam in Appenweier ausgerichtet wird.

Die Versammlung stimmte der Beauftragung an Michael Rütten einstimmig zu.

 

9. Wahl der Delegierten für die Verbandstage 2015 und 2016

Als Delegierte  stellten sich zur Verfügung und wurden en bloc einstimmig gewählt:

Armbruster Stefan, Bachmann Andreas,

Eble Wilhelm, Rogalla Raimund und Walther Bernd.

Die Versammlung erklärte sich damit einverstanden, dass der Bezirksvorstand eigenverantwortlich Ersatzdelegierte berufen kann, wenn einem gewählten Delegierten eine Teilnahme nicht möglich ist.

 

10. Wahl der Kassenprüfer

Tido Totzke und Franz Beck wurden einstimmig erneut zu  Kassenprüfern gewählt.

 

11. Anträge

  1. Ergänzung des § 4 Abs. 1 GO um den Internetbeauftragten

    Der Ergänzung der GO (§ 4 Abs. 1 ) wurde zugestimmt.
  1. Ergänzung des § 4 Abs. 1 b GO um den Zusatz „für Mannschaftsmeisterschaften“

Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt.

  1. Ergänzung des § 3 Buchstabe  o GO um den Zusatz: „ Bei Nichterscheinen wird ein Bußgeld in Höhe von 50 € erhoben. Der Bezirksvorstand kann in begründeten Ausnahmefällen das Bußgeld reduzieren.“

    Der Antrag wurde mit der erforderlichen qualifizierten Mehrheit angenommen.
  1. Antrag des SC Hofstetten: Die Mannschaftsstärke der Kreisklasse A wird auf 6 Spieler geändert.

    Der Antrag wird mit qualifizierter Mehrheit  angenommen.

 

  1. Antrag des SC Haslach: Die Bedenkzeitregelung der Bezirksklasse   gilt auch für die Kreisklassen.

Dazu trug der Vorsitzende vor, dass der BSV auf dem Verbandstag 2014 eine neue Bedenkzeitregelung  beschlossen hat. Die Versammlung beschlo mehrheitlich, die vom Verbandstag verabschiedete Bedenkzeitregelung im  Bezirk nicht zu übernehmen.

 Danach bestätigte  die Versammlung mehrheitlich, daß die bisherige Bedenkzeitregelung der Bezirksklasse für die Saison 2014-2015 gelten soll und die Sonderregelung für die Kreisklassen wegfällt.  Damit gilt auch in den Kreisklassen  in der  Saison 2014-2015 die Bedenkzeitregelung der Bezirksklasse.

Der Vorsitzende erwähnte, dass für die Bezirksversammlung 2015 der Bezirksvorstand einen einheitlichen Vorschlag nach der Fischer-Bedenkzeit erarbeiten und zur Abstimmung stellen würde.

 

 

12. Verschiedenes

 

Der SC Haslach und der SC Lahr trugen vor, dass sie bereit wären, das 2. Ortenauer-Schach-Open, das am 25. Und 26. April 2015 stattfinden soll, auszurichten.  Der Vorsitzende  wies  daraufhin, dass eine baldige  Entscheidung dazu erfolgen wird.

Rainer Denz (Neumühl) macht darauf aufmerksam, dass die zweite  Spielrunde für den Bezirk auf den 1.November fällt und der Bezirk Mittelbaden deshalb diese Runde auf Samstag, den 8. November 2014 verlegt hat. Die gleiche Lösung soll für den Schachbezirk Ortenau gelten. Da dagegen keine Bedenken vorgetragen werden, findet auch im Schach-Bezirk Ortenau die zweite Spielrunde am Samstag, den  8. November statt.

 

Friesenheim, 5.8.2014

 

Fritz Meyer

 

 

 


Bezirksvorstand: Bezirksleiter Fritz Meyer
  stellvertretender Bezirksleiter Achim Sexauer
  Bezirksturnierleiter Michael Rütten
  Kassierer Achim Sexauer
  Wertungs-Referent Daniel Fuchs
  Jugendleiter Bernd Walther
  Internet Bernhard Herlemann
Beauftragte: Seniorenreferent Joachim Stulz
  Blitzmeisterschaften Michael Rütten
  Schulschach Daniel Sauer
  Damen vakant
Kassenprüfer: 1. Kassenprüfer Franz Beck
  2. Kassenprüfer Tido Totzke
Schachjugend: Jugendleiter Bernd Walther
  stellv. Jugendleiter Andreas Bachmann
  Talentstützpunkt Stützpunktleiter vakant
  Talentstützpunkt Trainer vakant
  Talentstützpunkt Trainer Achim Sexauer
Deligierte: 1. Delegierter Raimund Rogalla
  2. Delegierter Bernd Walther
  3. Delegierter Andreas Bachmann
  4. Delegierter Wilhelm Eble
  5. Delegierter Stefan Armbruster

 



Über den Schachbezirk Ortenau

BSV Hygienekonzept für den Spielbetrieb
Allgemeines
Bezirksvorstand aktuell
Aktuelle Turniere und DWZ-Auswertungen
RSS Feeds für Webmaster
Talentstützpunkt
Checkliste Verbandsliga
Weblinks
Bezirksvorstandssitzung am 17.05.2023
Bezirksvorstandsitzung am 11.05.2022
Bezirksvorstandssitzung am 8.07.2021
Bezirksvorstandssitzung am 8.10.2019
Bezirksvorstandssitzung am 1.7.2019
Bezirkssvorstandsitzung am 25.02.2019
Bezirkssvorstandsitzung am 9.7.2018
Bezirksvorstandssitzung am 14.5.2018
Bezirksvorstandssitzung am 15.8.2017
Bezirksvorstandssitzung am 6.7.2017
Bezirksvorstandssitzung am 8.9.2016
Bezirksvorstandssitzung am 9.6.2016
Bezirksvorstandssitzung am 31.8.2015
Bezirksvorstandssitzung am 29.6.2015
Bezirksvorstandssitzung am 27.6.2014
Bezirksvorstandssitzung am 22.11.2013
Bezirksversammlung 2023
Bezirksversammlung 2022
Bezirksversammlung 2021
Bezirksversammlung 2020
Bezirksversammlung 2019
Bezirksversammlung 2018
Bezirksversammlung 2017
Bezirksversammlung 2016
Bezirksversammlung 2015
Bezirksversammlung 2014
Bezirksversammlung 2013
Bezirksversammlung 2012
Bezirksversammlung 2011 (außerord.)
Bezirksversammlung 2011
Bezirksversammlung 2010
Bezirksversammlung 2009
Bezirksversammlung 2008
Bezirksversammlung 2007
Bezirksversammlung 2006
Bezirksversammlung 2005
Bezirksversammlung 2004
Geschäftsordnung
Datenschutz
Roadmap
Impressum Kontakt
Impressum