Erfolgreiches Ortenauer Open

Autor: Fritz Meyer - Eingestellt: B. Herlemann
Datum: 20.05.2019 - Letzte Änderung: 21.05.2019 13:50
Druckversion - Kommentare (0)


Erfolgreiches Ortenauer Schach-Open in Haslach


Der Schachbezirk Ortenau richtete am 18. und 19. Mai  in Zusammenarbeit mit dem SC Haslach   das 6. Ortenauer Schach- Open aus. Diese Veranstaltung ist in mehrerer Hinsicht einzigartig  im Badischen Schachverband. Sie wird mit einem nennenswerten Betrag vom Schachbezirk Ortenau mitfinanziert und zeichnet sich dadurch aus, dass etwa die Hälfte der 72 Teilnehmer  Kinder sind, die –soweit sie  nicht älter als 12 Jahre sind -  in  einem separaten Turnier 7 Partien  (DWZ-gewertet) an zwei Tagen austragen. Neben dem Kinderturnier waren in drei verschiedenen DWZ-Gruppen (bis 1300; 1300 – 1600 und über 1600)  5 Partien  (Bedenkzeit 90 Minuten je TN) zu spielen.


Überraschender Sieger der A-Gruppe (DWZ über 1600) wurde Egon Brucher (Haslach) mit 4 Punkte vor Joachim Stulz (Lahr) und Alexander Schmidt (je 3,5 Punkte).


(Foto: Roland Klemm)

 


Im B-Turnier (DWZ 1300 -1600) siegte Artur Oser (Appenweier) vor Manfred Nees (Lahr)  mit 4 Punkte.


Das C-Turnier (DWZ bis 1300) gewann Paul Wöhrle (Haslach) vor Lennart Eberius (Ohlsbach) mit jeweils 4,5 Punkten vor Lukas Bilger (Lahr) mit 4 Punkte.

Tabellen vom A,B und C-Turnier


Im Kinderturnier kämpfen 32  Kinder (Jahrgang 2007 und jünger) um die begehrten Pokale in den separat gewerteten Altersstufen U 8, U 10 und U 12. Gesamtsieger wurde Hanna Kawaletz vom SK Endingen mit 6 Punkte vor Vito Yin (Schwarz Weiß Merzhausen) mit ebenfalls 6 Punkten, aber der schlechteren Buchholzwertung.


(Foto: Roland Klemm)

Tabellen vom Kinderturnier

Der Attraktivität des Kinderturniers ist  in den letzten Jahren offensichtlich in den Bezirken Mittelbaden und Freiburg deutlich gestiegen. 16 Kinder kamen aus diesen beiden Bezirken. Aber auch nicht vereinsgebundene Kinder nahmen an dem Turnier teil.
Für die Bewirtung war der SK Haslach verantwortlich. Er erhielt ein großes Lob. Der Schiedsrichter hatte keine Probleme und löste kleinere Meinungsverschiedenheiten souverän.
Der Preisfond war mit 380 € respektabel und die Kinder konnten 12 Pokale als Trophäen
mitnehmen. Viele Teilnehmer haben angekündigt, auch im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Fritz Meyer
Bezirksleiter
 

Fotos: Roland Klemm, Bernhard Herlemann







Hier kann der Artikel bei einem Social Network gepostet werden. Damit nicht schon bei der Ansicht der Seite Daten an den Anbieter übertragen werden, gibt es den Social Share von Heise mit 2 Klicks für mehr Datenschutz:


Termine

07.09.2019 Schwarzwald-Seniorenturnier..
21.09.2019 Bez. PokalMM
22.09.2019 Alsace – Baden
29.09.2019 Verbandsrunde 1
02.11.2019 Reefschläger-Gedächtnisturnier
10.11.2019 Verbandsrunde 2